Home
Moodle Webmail Intranet Menüplan Sitemap

Franz Asenbauer-Gasse 49
1230 Wien
Tel.: 01 888 21 25 - 0*

shadow shadow shadow shadow

Begabtenförderung

Begabtenförderung

Begabtenförderung an der Volksschule st. Ursula

Die VS St.Ursula hat sich zum Ziel gesetzt, die individuellen Begabungen der Schülerinnen und Schüler gezielt zu fördern. Dazu bedarf es zunächst entsprechend ausgebildeter Lehrerinnen und Lehrer. Sieben unserer Lehrpersonen haben dazu die Ausbildung zum "Specialist in Educating Gifted Children" des European Council for High Ability (ECHA) absolviert, sodass wir in jeder Schulstufe über entsprechende Experten verfügen.

Mehrere Säulen tragen unser Konzept:

  • Differenzierung innerhalb des Klassenverbandes (offene/freie Lernphasen, abgestufte Arbeitsaufträge, Tages- und Wochenplanarbeit, Projektunterricht u.ä.m.)
  • Förder-/Forderstunde: abwechselnde Förderung von besser und weniger begabten Kindern
  • Enrichmentgruppen zur Förderung von Kindern mit ähnlich gelagerten Begabungen und Interessen (z.B. Schülerzeitung, Naturwissenschafts-Gruppe)
  • Drehtürmodell: Kinder besuchen einzelne Unterrichtsstunden in höheren Schulstufen (auch in KMS und AHS), damit auch besondere Kooperation mit den Lehrkräften der beiden anderen Schulen unseres Zentrums
  • "Schnupperspringen": als Vorstufe für Kinder mit herausragenden Leistungen, die möglicherweise eine Schulstufe überspringen können
  • Interessensgruppen außerhalb der Unterrichtszeit (z.B. Fußball, Lebende Fremdsprache…)
  • Talentetag: Auflösung des gesamten Unterrichts zugunsten von Interessenskursen, die nach Grundstufe organisiert werden

Bildergalerie

fahne